Am 12. Mai 2015 war im Aachener Ludwig Forum die (Welt-)Premiere des UrbanSlam. Damit startete die Architektenkammer NRW eine neue Reihe, die an den Science Slam angelehnt ist. Thema war die “Zukunft der Stadt”. Junge Architektinnen und Architekten, Raumplaner und Stadtplanerinnen präsentierten ihre Entwürfe im restlos ausgelasteten “Room”. Und der Ort der Place war Programm.

Moderiert wurde der Slam von Patrycja Muc (www.patrycjamuc.de)

Kamera und Schnitt: Jörg Stiepermann (www.sehland.tv)
Grafik: Stefanie Levers (http://www.stefanielevers.de)
Musik: Sveda Gettys